EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Kulturerbe

St.–Laurenitus-Holzkirche in Chorzów (Königshütte)


Die St. –Laurenitus-Holzkirche in Chorzów ist eines der Denkmäler, die sich innerhalb auf der Holzarchitekturroute der Woiwodschaft Schlesien befinden. Das Bauwerk wurde Ende des 16. Jahrhunderts in Knurów errichtet. In der Zwischenkriegszeit wurde die aus Lärchenholz gebaute Kirche an einen neuen Standort verlegt. Es war der Befreiungsberg (Góra Wyzwolenia, auch Góra Redena genannt) in Chorzow. Zur Zeit ist die St. Laurenitus - Kirche der Sitz der Pfarrei.

Standort
Straße Konopnickiej 29
41-500 Chorzów
Chorzów
Ballungsraum Oberschlesien, Schlesien
in der Stadt
Kontakt
: 32 780 99 61
: chorzow.wawrzyniec@archidiecezja.katowice.pl
: www.wawrzyniec-chorzow.katowice.opoka.org.pl
Allgemeine Informationen
: Kirchen, architektonische Sehenswürdigkeiten, Holzarchitektur, sakrale Sehenswürdigkeiten, Geschichtsquellen
Preise und Service
: freier Eintritt
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na audiowycieczkę po Chorzowie!
Audiodateien
0260
/Media/Default\.MainStorage/Poi/p3rmpn4m.1o1\0260.mp3

In der Nähe
Chorzów
Die Gebäude des früheren Steinkohlenbergwerkes „Präsident” in Chorzów (Königshütte) zählen zu den wichtigsten Denkmälern der Bergbauarchitektur und -technik im Oberschlesien. Die Sensation im europäischen Umfang ist der Aufzugsturm, der in der einmaligen Stahlbetontechnologie in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts gebaut wurde. Außer dem Turm haben sich zahlreiche Bergbaugebäude bewährt, deren Teil das Gastronomie- und Hotelkomplex „Sztygarka” bewirtschaftet hat.
Chorzów
Der Befreiungsberg erhebt sich auf der Höhe von 321 m ü.d.M. im östlichen Teil von Chorzów (Königshütte). Im 19. Jahrhundert hat man dem Hügel den Namen des Schöpfers der Industrie von Königshütte, des Grafen Reden gegeben; damals hat man dort auch einen weit reichenden Park gebaut. Zur Zeit zählt er fast 7 ha. Die Erholung finden wir in den hauptsächlich von den Laubbäumen beschatteten Pfaden. Es lohnt sich, die Laurentius von Rom-Holzkirche und ein in Schutzfarben bemalter Kampfbunker des befestigten Gebiets Schlesien- zur Zeit das Museumhaus finden.
Chorzów
Eins der sich auf dem Gebiet des Schlesischen Parks (früher des Woiwodschaftskultur- und erholungsparks) befindenden Objekte ist ein Freilichtmuseum mit der Fläche von 22 ha, auf dessen Gebiet sich über 70 historische Gebäude befinden. Die im Freilichtmuseum versammelten Objekte stammen aus fünf oberschlesischen Unterregionen (Unterregion der Beskiden, Gebrirgsunterregion, Unterregion von Pszczyna Rybnicka, Industrieunterregion und von Lubliniec (Lublinitz) sowie aus dem Revier. Freilichtmuseum "Oberschlesischer Ethnografischer Park" ist eins der Objekte der Route der Holzarchitektur.
Chorzów
Der Hüttenarbeiterplatz ist einer der Plätze in Chorzów (Königshütte), auf dem sich ein Denkmal des Grafen Friedrich Wilhelm von Reden, des Ministers in der preußischen Regierung befindet. Er hat sich für die Wirtschaft des preußischen Staates verdient gemacht und wird als „Vater der oberschlesischen Industrie“ angesehen. Das Monument, das viele für kontrovers halten (wie im Übrigen nicht eindeutig selbst die Person des Grafen), hat äußerst interessante Geschichte. Es war in Chorzów (Königshütte) dreifach gestellt: durch die Herrschaft von Preußen in 1853, durch die Herrschaft von Hitler in 1940 und endlich durch die Herrschaft von Polen in 2006.
Chorzów
Die im preußischen Staat gebildeten Einrichtungen, die die Funktion der heutigen Arbeitsaufsicht erfüllen, sind nach ihrer Genese mit der Entwicklung des Kapitalismus aus dem 19. Jahrhundert verbunden. Ihr Ziel war es u.a., die Unfälle zu verhindern und die Arbeit der Jugendlichen zu kontrollieren. In der Zeit nach der deutschen Wiedervereinigung hat man offiziell die Königliche Industrieinspektion geschaffen. In 1892 wurde ein Gebäude in Chorzów (Königshütte) errichtet, in dem die Königliche Bergbauinspektion ihren Sitz gefunden hat.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Katowice
Das Lobby Bar ist die Visitenkarte des Vienna House Easy Hotels. Im Ambiente des Restaurants überwiegen markante Farben ... Mehr>>
Katowice
Das Restaurant Moodro ist ein einzigartiger Ort im alten Maschinenraum des Schlesischen Museums in Katowice. Die Traditi... Mehr>>
Katowice
Das Hotel verfügt über ein modernes SmaQ-Restaurant, das aufgrund seiner Lage im Stadtzentrum ein idealer Ort für Hotelg... Mehr>>
Übernachtungen
Chorzów
Hotel Diament Bella Notte Katowice Chorzów*** bildet zusammen mit dem 4-Sterne Hotel Diament Arsenal Palace Katowice/Chorzów**** ein Hotelkomplex. Dadurch steht unseren Gästen das komplette Angebot des 4-Sterne Hotels zur Verfügung und wir können insgesamt 320 Betten anbieten. Das Hotel selbst bietet 25 Zimmer, darunter Standard-Zimmer (1- und 2-Pers.-Zimmer), Zimmer mit gehobenen Standard und zweistöckiges Appartement.
Chorzów
Hotel Skaut befindet sich in Chorzów, usytuowany jest w Chorzowie, im Schlesischer Park. Die gute Lage des Skaut Hotels, einfache und gut zugängliche Zufahrt ziehen viele Reiseveranstalter, Veranstalter von so genannten „grünen Schulen” für die auf dem Lande wohnenden Kinder und Individualtouristen an.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Chorzów
Das Restaurant können Sie den Saal für verschiedene Veranstaltungen wie Geburtstage, Taufen, Kommunionen, Hochzeiten, Beerdigungen mieten.
Chorzów
Das Restaurant wurde im Jahre 1996 aus den Ruinen eines alten Hauses, das noch erinnert sich an die Zeiten des Zweiten Weltkriegs gegründet.
Chorzów
Das Restaurant ist ganz in der Nähe des Schlesischen Stadion und Park Königshütte gelegen.
Mehr anzeigen
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>