EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Kulturerbe

Orthodoxe St. Vera, Nadia, Luba und ihre Mutter Sophie-Kirche in Sosnowiec (Sosnowitz)


Die orthodoxe St. Vera, Nadia, Luba und ihre Mutter Sophie-Kirche in Sosnowiec (Sosnowitz) ist ein Sitz einer der beiden orthodoxen Pfarreien für das Gebiet des heutigen Schlesiens. Die Kirche wurde in den Jahren 1888 - 1889 neben dem Bahnhof in Sosnowiec (Sosnowitz) der Warschau-Wienerbahn errichtet. Sie ist ein kreuzförmiges Gebäude, das sich stilistisch auf die byzantinischen Muster bezieht. Im Inneren der Kirche können wir unter anderem eine Ikonostase bewundern, die mehr als 100 Jahre alt ist.
Standort
Straße Jana Kilińskiego 39
41-209 Sosnowiec
Sosnowiec
Ballungsraum Oberschlesien
in der Stadt
Allgemeine Informationen
: Kirchen, Heiligtümer/Kultstätten, architektonische Sehenswürdigkeiten, orthodoxe Kirchen
Preise und Service
: freier Eintritt
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien

Siehe auch virtuelle Ausflüge

Audiodateien
1085
/Media/Default\.MainStorage/Poi/ly20yhxp.ufs\1085.mp3

In der Nähe
Sosnowiec
Die Heiligsten Herzens Jesu -Kirche ist die älteste in Sosnowiec (Sosnowitz). Sie wurde im Jahr 1862 dank " den Bemühungen der polnischen Eisenbahner, Pioniere des kulturellen und sozialen Lebens in Zagłębie" gebaut. Der kleine Tempel bezieht sich auf den gotischen Stil. Der Turm ist mit ungewöhnlicher zwiebelförmiger Kuppel gekrönt. In dem Park in der Nähe von der Kirche gibt es ein Gebäude mit den Stationen des Kreuzweges - das sind die wertwollen Gemälde von Włodzimierz Tetmajer.
Sosnowiec
Der historische Bahnhof in Sosnowiec (Sosnowitz) wurde als ein Element der Warschauer- Wiener Eisenbahn in 1859 nach dem Projekt eines der hervorragendsten Architekten auf dem polnischen Gebiet in der Hälfte des 19. Jahrhunderts- Enrico Marconi gebaut. Das Gebäude ist im harmonischen neoklassizistischen Stil entstanden und hat sich auf die Architektur des Wiener Bahnhofes in Warschau bezogen. Der Bau war Zeuge des Kampfes während des Januaraufstandes.
Sosnowiec
Die Modrzejowska- Straße ist eine der ältesten und zugleich der wichtigsten Straßen im Zentrum von Sosnowiec (Sosnowitz); spielt eine Rolle der Promenade. Sie wurde am Anfang der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nach der Öffnung des Bahnhofes der Warschauer- Wiener Bahn abgesteckt. Die Straße hat vom Zentrum der damaligen Stadt, also von der Umgebung des Bahnhofes, in der Richtung Modrzejów- damals noch der separaten Ortschaft und zur Zeit des südlichen Stadtteiles von Sosnowiec (Sosnowitz) geführt. In der Straßenbebauung treffen wir einige schöne Mietshäuser aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Sosnowiec
Die Kathedrale Basilika - der Himmelfahrt der Jungfrau Maria ist eins der charakteristischen Gebäude in Sosnowiec (Sosnowitz). Der Tempel wurde in den Jahren 1893-1901 gebaut, bevor Sosnowiec (Sosnowitz) die Stadtrechte bekam. Die neuromanische monumentale Kirche wurde von Karol Kozłowski entworfen. Das Innere der Kirche wurde durch prachtvolle religiöse und historische Polychromie von Włodzimierz Tetmajer und Henryk Uziembło geschmückt. Zusammen mit der Kirche wurde ein stilvolles Pfarrhaus gebaut.
Sosnowiec
Die Schwimmhalle an der Żeromskiego-Strasse in Sosnowiec (Sosnowitz) gehört zu den Lieblingsplätzen der Erholung für Bewohner dieser großen, industriellen Stadt. Zwar wurde die Schwimmhalle in den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts übergegeben, aber im Jahre 2000 wurde sie gründlich modernisiert. Heute können wir hier im 25- Meter langen Schwimmbecken schwimmen, Schwimmunterrichte in Anspruch nehmen oder an der Muskulatur im Fitnessstudio arbeiten. Kinder können zusätzlich Unterrichte der Heilgymnastik in Anspruch nehmen.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Mysłowice
Es gibt Plätze, an denen man sich sofort so wohlfühlt, als wäre man bei besten Freunden zu Besuch. In Mysłowice ist Dwó... Mehr>>
Katowice
Das Restaurant Moodro ist ein einzigartiger Ort im alten Maschinenraum des Schlesischen Museums in Katowice. Die Traditi... Mehr>>
Katowice
Das Hotel verfügt über ein modernes SmaQ-Restaurant, das aufgrund seiner Lage im Stadtzentrum ein idealer Ort für Hotelg... Mehr>>
Übernachtungen
Sosnowiec
Das Hotel liegt im Stadtzentrum, Tagungsräume (25 bis 100 Personen) und Bankett (20 bis 80 Personen).
Katowice
Hostel is located at Korczaka Street (next to the Expressway S86). The journey to the Katowice center takes about 5 minutes by car.
Katowice
Hotel Kinga befindet sich an der Nationalstrasse S86 in Katowice (Richtung Cieszyn - Warschau) und hat 1-, 2- und 3-Bett-Zimmer.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Restauracja Magiel Kulinarny znajduje się w samym centrum miasta, położona w zacisznym choć intrygującym miejscu.
Sosnowiec
Das Restaurant ist spezialisiert in der Organisation von Hochzeiten und gelegentlich (maximal 80 Personen).
Sosnowiec
Das Restaurant befindet sich im Untergeschoss Sieleckiego Castle, dem ehemaligen Landgut des Grafen Renard, berühmt für seine reiche Sammlung von qualitativ hochwertigen Weinen aus der ganzen Welt.
Mehr anzeigen
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>