EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Unterkunft

HG Hotel


Das Hotel ist am Marktplatz gelegen.

Standort
Straße Rynek 13
44-180 Toszek
Toszek
Schlesien, Ballungsraum Oberschlesien
Allgemeine Informationen
: Hotel
: ***
Kontakt
: +48 32 333 00 46
: recepcja@hghotel.pl
: www.hghotel.pl
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
In der Nähe
Toszek
Toszek (Tost) ist derzeit eine der kleinsten Städte der Woiwodschaft Schlesien, es spielte aber bereits im Mittelalter eine wichtige Rolle in diesem Teil des Piastenreiches. Es war der Sitz einer Burgvogtei und zugleich eine Stadt, die innerhalb einer Handelsroute situiert war. Bis heute ist die mittelalterliche urbanistische Anordnung des Stadtzentrums mit einem zentral gelegenen viereckigen Marktplatz und einem Straßennetz erhalten geblieben. Die Gebäude im Stadtzentrum stammen größtenteils aus dem 19. und 20. Jahrhundert
Toszek
Das Schloss in Toszek (Tost) war ursprünglich in der Piast- Zeit ein Holz- Erdgebäude. Wir kennen seinen Anfang nicht genau, obwohl es vermutlich bis ins 10. oder 11. Jahrhundert zurückreicht. Der hier im 15. Jahrhundert herrschende Herzog Przemislaus I hat ein gemauertes Gebäude errichtet, jedoch am Ende des 16. Jahrhunderts ist hier eine Renaissanceresidenz entstanden. Das Schloss, das in 1811 gebrannt hat, wurde in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts teilweise wiederaufgebaut. Das Gebäude ist heute der Sitz des Kulturzentrums „Schloss in Tost”.
Toszek
Die Kirche der Heiligen Katharina von Alexandrien in Toszek (Tost) wurde im 15. Jahrhundert gestellt, aber ihr derzeitiges Aussehen ist das Ergebnis des Umbaus, der am Anfang des 18. Jahrhunderts gemacht wurde. Was interessant ist, wurde er auf den Trümmern des früheren Tempels gebaut, der vielleicht schon im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Das Gebäude ist im Barockstil erhalten, ähnlich wie die Inneneinrichtung. Auffallend sind reich verzierte Altäre und eine schöne Kanzel. In der Kirche hängt das wunderbare Abbild der Gottesmutter von Toszek (Tost).
Wiśnicze
Die Kapelle der Schmerzensmutter in Goj wird als eine der schönsten Feldkapellen in Oberschlesien angenommen. Das erste solche Gebäude wurde in Goj schon in der ersten Hälfte des XVII. Jahrhunderts gebaut; Die heutige Kapelle ist hundert Jahre später entstanden. Das Bild der Schmerzensmutter ist sehr verehrt und nach diesem Bild pilgern seit Jahrhunderten Gläubigen aus vielen umliegenden Ortschaften. Nach der Tradition sollte Goj einst heidnische Kultstätte sein.
Zacharzowice
Die St.-Laurenz-Holzkirche in Zacharzowice ist eines der Elemente der Holzarchitekturroute der Woiwodschaft Schlesien und wurde gegen 1570 erbaut. Sie hat trotz vieler Renovierungsarbeiten in einem nur kaum im Vergleich zum ursprünglichen veränderten Zustand überdauert. Das Holzgebäude ist nicht groß, hat eine Blockbaukonstruktion, mit Schindelwänden und einem Schindeldach. Im Inneren sind einige Barocksehenswürdigkeiten aus dem 17. und 18. Jahrhundert erhalten geblieben. Teile des wertvollen, spätgotischen Triptichon-Altars wurden 1997 gestohlen.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Rudziniec
Das Restaurant Leśna Perła befindet sich am Rande des Waldes in der malerischen Stadt Rudziniec, die für die Jagdtraditi... Mehr>>
Zbrosławice
Das italienische Wort Collin bedeutet Hügel, und das Restaurant befindet sich unter dem Hügel in Zbrosławice. Hier wurde... Mehr>>
Zabrze
Der Schacht Maciej ist ein Gebäudekomplex der ehemaligen Kohlenmine "Concordia" im Stadtteil Zabrze - Maciejów.
Tarnowskie Góry
Das Hotel Opera Restaurant bietet gute Küche und professionellen Service. Das Restaurant garantiert Produkte von höchste... Mehr>>
Wetter
Max:
Min:
Mehr>>